kletterphoto.de
        von Jürgen Kremer

Home
Zu den Galerien
Über mich
Gästebuch
Neues
Links
Alles mögliche

DIE BILDER DES MONATS

Juni 2017 klein

Das Bild des Monats
Juni

DER LINK DES MONATS

Link Mai klein

Der Link des Monats: Eines der ältesten Musikvideos: Bod Dylan: Subterranean Homesick Blues

Bilder des Monats 2017

An dieser Stelle soll eine Bildergalerie von besonders interessanten Bildern stehen. Diese müssen jedoch nicht unbedingt etwas mit dem Klettern zu tun haben, sie müssen auch nicht unbedingt von mir sein. Sie sollten aber irgendwie besonders, interessant oder einfach selten sein. Wer etwas hat, ab in den Mailanhang und an webmaster@kletterphoto.de
Ich freue mich auf euere Zuschriften.

Januar 2017

Januar 2017

Silvesterklettern - Königsfelder Wand
Ja, mein Plan war - nach einem Blick durch das Fenster in Lichtenfels...gut, läuft so ab wie immer. Eine Route in scheußlicher Kälte klettern, dann zum Otto und ein Bier trinken. Kann man machen, war auch die ganzen Jahre davor so. Das das aber dieses mal ein so derart guter Tag werden würde, wer konnte das ahnen? Gut, der Wetterbericht. Er erzählte von traumhaftem Sonnenschein, aber bei 20m Sicht? Als wir schließlich auf die Hochfläche des Juras hochfuhren, das Erstaunen: Könnte doch was gehen! Und das ich nur eine Route machen wollte... Sonne, Wärme. Ein Traum. Hoffentlich wird das Frühjahr auch zumindest einige Tage mal so.
 Photographiert mit Motorola X Force

Februar 2017

Februar 2017

Kühe bei Steinfeld
Ausnahmsweise kein Kletterbild, wobei der Januar und der Februar ohnehin kaum eine Chance bot, dieses Jahr wirklich Spaß am klettern zu haben. Der Schnee war heuer recht durchgängig und die Temperaturen auch nicht unbedingt die besten, wenn wenigstens Sonne da wäre...hier war sie da, aber bei Wind und 13°C Minus, zog ich es vor, mit meinem für ein paar Tage in Pflege genommenen Hund durch die Felder zu streifen. Nahe Steinfeld steht diese Herde, die bei unserem Auftauchen recht schnell herkommt. Aber - weiter als eine Handlänge traute sich kein Tier. Was ich dabei so für mich dachte: Wenn Ihr wüßtet, welche Kräfte ihr haben und welche ich, ihr würdet mich wahrscheinlich überrennen. Aber die Rinder dort sind ausgesprochen friedlich, das wollten sie sicherlich nicht. Aber neugierig, das sind sie schon.
 Photographiert mit Motorola X Force

März 2017

März 2017

Kante im Treunitzer Klettergarten
Irgendwie will es dieses Jahr kein Frühjahr werden. Einer der wenigen Sonnentage am Wochenende und vor der Zeitumstellung ist ja an unter der Woche Klettern gehen ohnehin kaum zu denken. Aber auch hier täuscht das Bild, der Wind, der um die Ecke kam war unangenehmer als die Sonne im Bild uns Glauben zu machen versucht.
 Photographiert mit Motorola X Force

April 2018

April 2017

Michael Krasser am DTC, Route: Birthday Kombi
Endlich mal Sonne! Gut, man muß dann eigentlich nicht an einen Felsen gehen, der im Schatten liegt, aber um nicht als komplett verrückt zu gelten: Wir waren vorher im Treunitzer Klettergarten, um genügend Sonne zu tanken. Das DTC ist ja da nur einen Katzensprung entfernt, leider ist es inzwischen sehr schwierig, irgendwo in der Nähe zu parken. Und wer gerne Motorräder hört...der ist dort auch ganz gut aufgehoben, zumindest am Wochenende. Wenigstens können sie nicht mehr auf den Sichernden knallen, inzwischen gibt es eine Leitplanke mit Unterfahrungsschutz...
 Photographiert mit Fujifilm X30

 

Mai 2017

Mai 2017

Bierflasche in Lumingnano am Dorfbrunnen.
Physikunterricht: Wieso schwimmt ein Schiff? Weil es mehr Wasser verdrängt als schwer ist. So funktioniert das auch mit einer Bierflasche. EU und Umweltgesetze sei dank, in der Zwischenzeit ist das Wasser dort glasklar. Und kalt. Daher dauert es auch nicht allzu lange, bis man nach einem Klettertag ein kaltes Bier zu sich nehmen kann. Gut, das ginge auch 10m auf der anderen Seite an der neu eröffneten Kneipe... aber man will ja auch mal was eigenes...
 Photographiert mit Fujifilm X30

Juni 2017

Juni 2017

Lumingnano, Sektor Chiesa.
Nun, wieso heißt Sektor Chiesa so? Logisch: Weil er über der Kirche liegt. Warum aber habe ich dieses Jahr so viel Pech, habe ich was falsch gemacht? Mein Fiat streikt in Innsbruck, und auch noch direkt vor deren Zentrale. Das nützt mir aber nichts, weil man muß anrufen. Es nützt nichts, direkt davor zu stehen. Diese Odyssee werde ich noch in einem eigenen Artikel verlinken, hier jedenfalls ein Bild, welches man nicht dringend nachmachen sollte... also so das Seil im Mund. Da soll auch schon mal schlimmes passiert sein...
 Photographiert mit Fujifilm X30

Zurück zur Auswahlseite: Bilder des Monats kommt ihr mit einem Klick auf diese Schrift!

Zurück zur Startseite

[Home] [Zu den Galerien] [Über mich] [Gästebuch] [Neues] [Links] [Alles mögliche]