kletterphoto.de
        by Jürgen Kremer

Home
Zu den Galerien
Über mich
Gästebuch
Neues
Links
Alles mögliche

Die Bilder des Monats

November-2011-Würgau-klein

Das Bild des Monats
November

Frankenjura
Das Oberste Wiesenttal

Der Treunitzer Klettergarten

“Rocky’s wunderbare Welt der Schwerkraft”

Dieter Hittinger am Einstieg und bei den ersten Metern seiner Neutour “Rocky’s wunderbare Welt der Schwerkraft”. Wir hatten beide die Route im April 2008 gesehen und eingebohrt, nein eigentlich hatten wir zwei Routen gesehen, nämlich diese und “Kein Platz für Anton”. Nun stellte sich allerdings die Situation seltsam dar, während ich meine Route (noch dazu deutlich schwerer) im ersten Anlauf klettern konnte, mußte ich bei “Rocky’s wunderbarer Welt der Schwerkraft” stets noch den Umlenkhaken belasten, so daß eine korrekte Begehung keinesfalls gewertet werden konnte. Daher mußte Dieter ran. Die Kraft seiner Jogginghose verleiht ihm Superkräfte, was in diesem Falle wohl auch nötig erschien. Einziges Manko: Der Vorstieg ist noch nicht ganz Dieters Metier, daher mußte zunächst etwas Überzeugungsarbeit geleistet werden, daß ich die Route unmöglich würde schaffen können. Also dann los. Irgendwie würden wir diesem senkrechten Gemäuer doch eine freie Begehung abtrutzen können?

Irgendwie, aber wie? Zweifelsfrei die Schlüsselstelle ist der Quergang an den Pfeiler nach links, den Dieter gleich vor sich hat. Zunächst hoch zu der Schuppe, dann nach links queren an den zweiten Pfeiler und dort dann empor. Es kommt darauf an, die richtige Höhe zu finden, damit man sich dann auch den angegebenen Schwierigkeitsgrad von 6- nicht zu schwer macht.

Rechts die Schuppe und dann nach links, genau das ist der Schlüssel. Nun irgendwann hatte dann Dieter tatsächlich den Umlenker geklippt und die Route als Erstbegeher im Sack - ich freute mich für ihn. Leider konnte ich daher nur die zweite Begehung für mich verbuchen, aber was soll’s. Ich hatte ja ohnehin einen anderen Plan, und der ist dafür ganz wunderbar aufgegangen: Noch zu der Zeit, als Dieter nahezu regungslos nach seiner Begehung am Boden lag fragte ich ihn bereits: “Hast Du schon einen Namen für Deine Route?”. Noch mit Unterzucker faselte er daher “Nö, habe mir noch nichts überlegt” worauf ich ihn mit der Mitteilung überraschte: “Ich wüßte da was”. Und auch, als Dieter dann seine Erstbegehung erst richtig realisierte, hatte er nichts gegen den Namen. Daher ist eine neue Hunderoute in der Fränkischen entstanden, in tiefer Tradition der letzten Jahre. Vielleicht nicht eine der schwersten, aber sicherlich eine der am meisten gekletterten Routen, die an meinen räudigen Straßenköter angelehnt sind: “Rocky’s wunderbare Welt der Schwerkraft”, abgeleitet von einem Monty Python Film. Und den würde sicherlich auf der Namensgeber gut finden!

Mit einem Klick auf die Bilder kommt Ihr zurück zur Auswahlseite Treunitz!

[Home] [Zu den Galerien] [Über mich] [Gästebuch] [Neues] [Links] [Alles mögliche]